Der Verband der slowenischen Organisationen hat am Freitag, dem 20. Mai 2022, um 18.00 Uhr im Mladinski dom in Klagenfurt für ihre langjährige verdienstvolle Tätigkeit im Dienste der slowenischen Volksgruppe den Dr. Franc Petek Preis folgenden Personen verliehen: posthum an Mag. Jože Blajs - an Frau...

Am 29. April 2022 ist der Anwalt, Umweltschützer und Politiker Sepp Brugger verstorben. Zeitlebens engagierte er sich für die Menschenrechte, für die Umwelt und unter anderem auch für die Rechte der slowenischen Minderheit in Kärnten. Für sein Engagement für das Zusammenleben und die Öffnung des Blicks über die Grenzen...

Der diesjährige Vinzenz-Rizzi-Preis geht an Mag. Hans Mosser. Der Zentralverband slowenischer Organisationen und der Slowenische Kulturverband verleihen diese Anerkennung an Persönlichkeiten mit besonderen Verdiensten um die interkulturelle Verbundenheit und wechselseitige Wertschätzung der Nachbarn im Land Kärnten. Der Lehrer, Sänger, Chorleiter, beliebter Moderator bei zahlreichen Veranstaltungen,...

Am Internationalen Frauentag, dem 8. März 2021, begeht die Dichterin Maja Haderlap ihren sechzigsten Geburtstag. Literatur, Schreiben und Dichten reicht zurück in ihre jungen Jahre, bekannt über die Grenzen Kärntens, Österreichs, Europas wurde sie mit der Veröffentlichung des Romanes »Engel des Vergessens« im Jahre 2011. Maja Haderlap ist eine...

36 Jahre lang leitete Jože Blajs als Direktor das slowenische Jugendheim / Slovenski mladinski dom in Klagenfurt. Landeshauptmann Peter Kaiser überreichte ihm persönlich diese Anerkennung  für sein unermüdliches Bemühen für  sprachlich pädagogische Konzepte auch im Vorschulbereich. Ebenso hob er sein Engagement hervor im Bereich der Kultur insbesondere im slowenischen...

Am kommenden Sonntag, den 28.02.2021, finden in ganz Kärnten die Gemeinderatsund Bürgermeisterwahlen statt. Der Zentralverband slowenischer Organisationen in Kärnten gibt, wie gewohnt, keine direkte Wahlempfehlung ab. Im ZSO wird vor allem das Integrationsmodell unterstützt. Es ist erfreulich, dass Volksgruppenangehörige und slowenischsprachige Kandidatinnen und Kandidaten...

Vor 100 Jahren am 13. 2. 2021 wurde Milena Mohor verh. Gröblacher in St. Kanzian/Škocjan geboren. Von 1954 bis 1996 war sie Vorsitzende des Verbandes slowenischer Frauen. Sie war Ausschussmitgleid beim Zentralverband slowenischer Organisationen und beim Slowenischen Schulverein. Ihr oberstes Ziel war Bildung, insbesondere das...

Das Mixed Staffel Team Österreich mit Lisa Theresa Hauser, Simon Eder, David Komatz und Dunja Zdouc, Vereinsmitglied der DSG Sele/Zell, holte sich im slowenischen Pokljuka die Silbermedaille. Dunja Zdovc freut sich natürlich ganz besonders über diese bisher beste Leistung  ihrer sportlichen Karriere. Wir gratulieren und...

Im November 2005 hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 27. Jänner, den Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz im Jahr 1945 durch die russische Rote Armee, zum Internationalen Holocaust-Gedenktag erklärt. Dieser Gedenktag erinnert an alle Opfer eines beispiellosen totalitären Regimes, an Juden, Sinti und...

Schmieraktionen sind kein politisches Kampfmittel des 21. Jahrhunderts Mažaške akcije niso politično orožje 21. stoletja Die Stätte der Kärntner Einheit im Landhaushof, die Ortstafel von Klagenfurt, das Jubiläumsdenkmal des Kärntner Heimatdienstes in Sittersdorf/ Žitara vas, einige zweisprachige Ortstafeln in Südkärnten (Bleiburg/ Pliberk, Tutzach/ Tuce, u.a.). Alle...