Slowenischer Alpenverein

Slowenischer Alpenverein Klagenfurt

Sein Vorläufer – die Gailtaler Sektion des Slowenischen Alpenvereins – wurde im Jahre 1900 gegründet. Nach dem Zweiten Weltkrieg konstituierte er sich im Jahre 1953 als selbständiger Verein mit dem Sitz in Klagenfurt, hat heute mehrere hundert Mitglieder und ist Mitglied sowohl im Verband alpiner Vereine Österreichs als auch im Verband slowenischer Alpenvereine. Die Vereinstätigkeit besteht in der Organisation von Ausflügen, Wintersportveranstaltungen, Vorträgen und Fotoausstellungen. Das „Memorial auf der Hütte über der Arih-Wand“, gewidmet den in dieser Region im Kampf gegen den Nationalsozialimus gefallenen Widerstandskämpfern, wurde auf die Initiative des Vereins eingerichtet und alljährlich findet unter großer Beteiligung der Bevölkerung aus ganz Südkärnten eine Gedenkwanderung statt. Der Verein ist Eigentümer der Hütte „Über der Arih-Wand“, die im Jahre 1969 mit Unterstützung von AlpenvereinskollegInnen aus Slowenien errichtet wurde (1080 m).

» www.planinci.at