Pädagogische Fachvereinigung

Pädagogische Fachvereinigung

Gegründet im Jahre 1984 von zweisprachigen PädagogInnen aus Gymnasien, Hauptschulen, Heimen, Kindergärten und Volksschulen. Der Verein sammelt Informationen über den Stand des zweisprachigen Unterrichts, kommuniziert mit Schulbehörden und pflegt Kontakte mit pädagogischem und administrativem Personal aus dem einsprachigen Bereich. Ihr Hauptzweck ist die Verbesserung der slowenischen Spracherziehung und das Heranführen deutsch sprechender KollegInnen an das zweisprachige Schulwesen. Diesem Ziel dienen auch Kontakte mit zweisprachigen PädagogInnen aus den Nachbarländern; seit Juni 1996 gibt die Vereinigung die Vierteljahresschrift SOVA heraus.