V Železni Kapli gradijo nov šolski Center in zaradi tega je pred meseci občinski svet sprejel načelen sklep, da bo ukinil ljudski šoli v Lepeni in na Obirskem. Zdaj se je zataknilo, ker se starši ne strinjajo z zaprtjem na Obirskem in je tudi župan...

Gestern (1.9.2012) die beiden Staatspräsidenten Pahor und Fischer die Gotschee und führten dort Gespräche mit den Vertretern verschiedener deutschsprachiger Vereine Gespräche. Die Tatsache, dass beide Staatspräsidenten in die Gotschee fuhren und Gespräche mit den Minderheitenvertretern führten, hatte eine große symbolische Bedeutung. Man muss wissen, dass...

In wenigen Tagen wird der Bundespräsident Dr. Hainz Fischer seinen slowenischen Kollegen Borut Pahor besuchen. Am Sonntag ist auch ein gemeinsamer Besuch der Gotschee und ein Gespräch mit den Vertretern der deutschsprachigen Volksgruppe Sloweniens vorgesehen. Davor kam es zu einem Gespräch der Vertreter der Kärntner...

Der Liberalismus in Österreich als politische Strömung hat es nicht leicht. Es fehlen die Traditionen und die totalitären Ideologien haben auch dazu beigetragen, dass sich liberale Werte nicht nachhaltig durchsetzen konnten. Daher war es auch nicht ungewöhnlich, dass das LIF und jetzt auch die Partei NEOS...

Verteidigungsminister Klug überreichte am Montag eine hohe Auszeichnung an Univ. Prof. Peter Gstettner für seinen Beitrag zur Erinnerung an das Außenlager des KZ Mauthausen am Loibl sowie der nationalsozialistischen Geschichte der Kaserne in Lendorf. Diese Tätigkeit ist sehr bedeutsam und einer staatlichen Auszeichnung wert. Das...

Am Dienstag führte der Zentralverband slowenischer Organisationen (ZSO) seine ordentliche Generalversammlung durch. Die Generalversammlung wurde notwendig, weil bei der Umstrukturierung eine Statutenänderung notwendig wurde und auch die Mandatsperiode abgelaufen ist. Daher wurde auf der Generalversammlung nur die Frage der Umstrukturierung behandelt eine inhaltliche Diskussion wurde...

Vergangenen Samstag war ich zum traditionellen Kanzlerfest in Wien eingeladen. Über 2000 Menschen nahmen daran teil, natürlich mehrheitlich das sozialdemokratische Esteblishment, aber auch viele Künstler, Journalisten und andere VIP's. Die Hitze war unerträglich. Aufgefallen ist mir, dass die Kärntner Slowenin, Bundesrätin und stellvertretende Obfrau des...

Die Wahlen haben heuer manches verändert. Auf Landesebene endete die 24-jährige Vorherrschaft der Freiheitlichen. Beim Rat der Kärntner Slowenen hat man nach 8 Jahren erneut Wahlen durchgeführt und Dr. Inzko gewann überzeugend (1860 Stimmen) gegen seine Konkurrentin Dr. Mlinar (614 Stimmen). Wenn man berücksichtigt, dass...

Im Zuge der Diskussion um die Volksabstimmungsfeiern in Kärnten habe ich im Rahmen des Dialgoforums vorgeschlagen ein längerfristiges Konzept zu entwickeln, zumal im Jahre 2020 die Hundertjahrfeier der Volksabstimmung begangen werden wird. Landeshauptmann Kaiser hat mich (und Peter Karpf) gebeten Ideen dazu zu entwickeln. Dies...

Europahaus Klagenfurt An die Kärntner Konsensgruppe Sehr geehrte Herren! Mit dem "Verfassungspreis 2009", der im Dezember verlieghen wird, erntet die Kärntner Konsensgrupope nach dem "Europäischen Bürgerpreis" und dem "Kulturpreis der Stadt Villach" nun zum dritten Mal die Früchte ihrer Beispiel gebenden Anregungen in Form einer hohen Auszeichnung. Dazu möchten...